Hörlitz
unser liebenswertes Dorf in der Gemeinde Schipkau

Herzlich Willkommen in Hörlitz!

Liebe Hörlitzer, liebe Gäste,

auf unserer Internetseite haben wir für euch sämtliche Informationen rund um unser schönes Dorf zusammengestellt. Neben aktuellen Informationen zu unserem Dorfgeschehen und Ankündigungen von unserem Ortsvorsteher findet ihr Geschichtliches und Kulturelles aus Hörlitz.

Viel Spaß beim Erkunden!

18. Februar 2024

Nächste Gemeindevertretersitzung - Donnerstag, 22. Februar 2024

Liebe Hörlitzer,

am kommenden Donnerstag, 22. Februar 2024, findet ab 18:00 Uhr die nächste Gemeindevertretersitzung im Kulturhaus in Klettwitz statt.

Ein Tagesordnungspunkt an diesem Tag ist ein weiterer Windpark, der nördlich von Hörlitz entstehen soll. Mir liegen bislang dazu auch noch keine Informationen vor, ihr seid aber recht herzlich dazu eingeladen, die Vorstellung der Projektidee aus erster Hand im Rahmen der Gemeindevertretersitzung mit anzuhören.
Auf der Tagesordnung vermisse ich allerdings in diesem Zusammenhang eine Diskussion über die Anpassung des bestehenden Windpark-Bonus.

Ein weiterer interessanter Punkt, über den auf der Sitzung gesprochen wird, ist der Entzug des Rechtes zur Nutzung der gemeindeeigenen Flächen für den Flugsport und die Luftverkehrsnutzung (Flugplatz Schwarzheide). Die Kommunen Schwarzheide und Schipkau beabsichtigen, das Areal in ein "überregional bedeutsames Industrie- und Gewerbegebiet umzuwandeln", heißt es in der dazugehörigen Beschlussvorlage. Bis heute steht kein Investor fest bzw. ist nicht öffentlich bekannt.

Eure Fragen zu den Themen könnt ihr gern im Rahmen der Sitzung stellen.

Die vollständige Einladung zur Gemeindevertretersitzung findet ihr hier: Einladung Gemeindevertretersitzung.

Gruß, euer OV

28. Januar 2024

Theater in Hörlitz - eine musikalische Erinnerung an Gundermann

Liebe Hörlitzer,

am Samstag, 9. März 2024 ist die neue Bühne Senftenberg wieder in unserem Kulturhaus mit dem Stück "Wo soll ich landen... - musikalische Erinnerung an Gundermann"  zu Gast. Beginn der Vorstellung ist 19:30 Uhr.

Wir freuen uns, dass wir euch dieses Stück, welches im Theater in Senftenberg regelmäßig ausverkauft ist, hier in Hörlitz präsentieren zu können. Karten zum Preis von 13 Euro für das Stück könnt ihr zu jeder OV-Sprechstunde oder über unser Kontaktformular erwerben. Bitte beachtet, dass Theatergutscheine keine Gültigkeit für dieses Stück haben.

Hier findet ihr einige Impressionen des Stücks über Gerhard Gundermann:

Rockpoet, Baggerfahrer und Stimme des Ostens. Gerhard Gundermann war als Musiker und Mensch eine Persönlichkeit mit Ecken und Kanten. Geboren 1955 in Weimar, zog er in jungen Jahren zusammen mit seiner Mutter nach Hoyerswerda. In der Schulzeit hatte Gundermann den Ruf eines Außenseiters. Mit 15 Jahren begann er, Gitarre zu spielen und fand eine Ausdrucksmöglichkeit in der Musik. Nach dem Abitur schlug er die Laufbahn zum Politoffizier ein. Bei einem Besuch des DDR-Verteidigungsministers weigerte er sich „Unser General“ anzustimmen, woraufhin er aus „Mangel an Verwendungsfähigkeit“ entlassen wurde. Anschließend machte er eine Ausbildung zum Facharbeiter für Tagebaugroßgeräte und arbeitete ab 1978 als Baggerfahrer. Ab Mitte der 1980er Jahre trat er als Liedermacher auf und gewann mit seinen Texten schnell die Aufmerksamkeit von Publikum und Presse. Durch Songs wie „Hier bin ich geboren“, „Frühstück für immer“ und „Trauriges Lied vom sonst immer lachenden Flugzeug“ gilt er bis heute als Kultmusiker. Als musikalisches Trio widmen Matthias Manz, Jan Schönberg und Mirko Warnatz dem außergewöhnlichen Künstler einen Liederabend. Ausgehend von der Inszenierung „Engel über dem Revier“, die bereits vor neun Jahren an der neuen Bühne zu sehen war, entwickeln sie zusammen ein neues Programm. Eine liebevolle Hommage und eine persönliche Sichtweise auf den Sänger aus der Lausitz.

Gruß, euer OV

28. Januar 2024

OV-Sprechstunde im Februar 2024

Liebe Hörlitzer,

die nächste OV-Sprechstunde findet am Dienstag, 6. Februar 2024 um 17:00 Uhr wie gewohnt im Gemeindesaal der Hörlitzer Heilandskirche statt. Für eure Fragen oder Anregungen stehe ich euch wie gewohnt zur Verfügung.

Außerdem könnt ihr zur OV-Sprechstunde auch Karten für das nächste Theaterstück im Kulturhaus Hörlitz "Wo soll ich landen... - musikalische Erinnerung an Gundermann" am Samstag, 9. März 2024 erwerben.

Gruß, euer OV

24. Dezember 2023

Hörlitzer Weihnachtsgruß

Liebe Hörlitzer,

ich freue mich sehr, dass der Weihnachtsmann auch unser schönes Dorf ausgewählt hat, um einen Briefkasten für all die Post, die ihn in der Vorweihnachtszeit erreicht, aufzustellen. Auf diesem Weg sind all die Briefe der Hörlitzer Kinder auch auf direktem Weg bei ihm gelandet und er wird am heutigen Weihnachtsabend die Herzen unserer Kinder höher schlagen lassen können.


Liebe Hörlitzer, ich wünsche euch und euren Familien schöne und besinnliche Weihnachtstage und einen guten Start in das neue Jahr. Ich freue mich jetzt schon darauf, euch am Sonntag, 14. Januar 2024 ab 14:00 Uhr im Kulturhaus zum Neujahrsempfang begrüßen zu können.

Gruß, euer OV

21. Dezember 2023

"Unser" 300 Meter Windrad in den Medien / Bürgerbefragung zum Thema Windrad?

Liebe Hörlitzer,

ich wende mich heute mit einem persönlichen Anliegen an euch: Seit gestern wurde mir von so vielen Bürgern ein Video weitergeleitet, in dem in der Sendung von Markus Lanz vom 19. Dezember 2023 von "unserem" 300 Meter Windrad und der Bürgerbeteiligung der Gemeinde Schipkau an den Solar- und Windparks gesprochen wird.

Auf all eure vielen Fragen darauf kann ich ich nachvollziehen, euch auch nicht beantworten. Ihr habt die Möglichkeit, unseren Bürgermeister Klaus Prietzel direkt anzuschreiben und eure Fragen zu stellen. Oder ihr kommt am Sonntag, 14. Januar 2024 zu unserem Neujahrsempfang ins Kulturhaus, dort wird er uns bestimmt auch über das Windrad berichten.

Für die, die das Video nicht kennen, ist es hier noch einmal verlinkt. Der entsprechende Bericht beginnt bei 55:25 Minuten.

Markus Lanz vom 19. Dezember 2023

Gruß, euer OV

17. Dezember 2023

Wir machen wieder Theater!

Liebe Hörlitzer,

ich freue mich euch mitteilen zu können, dass wir wieder Theater machen!

Am Samstag, 9. März 2024 ist die neue Bühne Senftenberg wieder in unserem schönen Kulturhaus mit dem Stück "Wo soll ich landen... - musikalische Erinnerung an Gundermann"  zu Gast. Beginn der Vorstellung ist 19:30 Uhr.

Für das Stück werden wir, von unserem "Dorf-Maler" Thomas Leuschner individuell gestaltete, Karten verkaufen. Wer also noch ein Weihnachtsgeschenk sucht, der sollte sich diese Gelegenheit nicht entgehen lassen! Wenn ihr Karten  kaufen möchtet, meldet euch gern bei mir persönlich oder über unser Kontaktformular. Eine Karte kostet wie gehabt 13 Euro. Bitte beachtet, dass Theatergutscheine keine Gültigkeit für dieses Stück haben.

Außerdem könnt ihr auch Karten zu den OV-Sprechstunden oder zum Neujahrsempfang am 14. Januar 2024 kaufen.


Gruß, euer OV

16. Dezember 2023

Nachkontrolle der Straßenbauarbeiten in der Kreuzstraße?

Liebe Hörlitzer,

am Donnerstag, 14.12.2023 habe ich zufällig eine Delegation auf der Kreuzstraße angetroffen, welche angeblich eine Nachkontrolle der Straßenbauarbeiten im Gewährleistungszeitraum durchgeführt hat. Auf meine Nachfrage was hier geschieht, hat niemand reagiert. Stattdessen wurde fast im Laufschritt weiter die noch schön herbstlich dekorierten Gehwege angeschaut.

Bitte entschuldigt, dass ich euch nicht im Vorfeld über diesen Termin informieren konnte, um mir eure Hinweise auf eventuellen Beschädigung zeigen zu lassen, denn mir selbst war dieser auch nicht bekannt.

Im Bauausschuss der Gemeinde Schipkau habe ich mehrfach darum gebeten, rechtzeitig über derartige Begehungen informiert zu werden. Warum dies wieder nicht geschehen ist, kann ich euch nicht sagen. Ich werde das Protokoll dieser Begehung beim Bürgermeister Klaus Prietzel anfragen und halte euch auf dem Laufenden.

Gruß, euer OV

16. Dezember 2023

Weihnachtsüberraschung in unserer Kita Wiesenzauber

Liebe Hörlitzer,

zwei Vertreter der DEKRA Lausitzring, Herr Pellmann und Herr Kohlenbrenner, haben gemeinsam mit dem Weihnachtsmann die Kinder unserer Kita Wiesenzauber überrascht. Einen Beitrag von seenluft24 über die Weihnachtsüberraschung findet ihr hier:


Ich freue mich darüber, dass wir nach anfänglichen Startschwierigkeiten mit der DEKRA Lausitzring einen guten Partner an unserer Seite gefunden haben.

Gruß, euer OV

28. November 2023

Einladung zur Ortsbeiratssitzung und OV-Sprechstunde

Liebe Hörlitzer,

ich möchte euch recht herzlich zur nächsten OV-Sprechstunde und Ortsbeiratssitzung einladen.

Diese findet am Mittwoch, 6. Dezember 2023 ab 17:00 Uhr wie gewohnt in der Hörlitzer Heilandskirche statt.

Aus dienstlichen Gründen wird die OV-Sprechstunde somit ausnahmsweise am Mittwoch stattfinden.

Gruß, euer OV

25. November 2023

Hörlitzer Weihnachtsspaziergang 2023

Liebe Hörlitzer,

auch in diesem Jahr findet am Samstag vor dem 1. Advent - also am 2. Dezember 2023 - unser Weihnachtsspaziergang statt. An verschiedenen Stationen im Dorf werdet ihr mit verschiedenen leckeren Speisen und Getränken verwöhnt. Wo die einzelnen Stationen zu finden sind und was euch dort erwartet, zeigt euch der Flyer. Dieser wurde natürlich wieder mit viel Liebe durch unseren "Dorfmaler" Thomas Leuschner handgemalt.

Die musikalische Eröffnung unseres Weihnachtsspazierganges durch die Musikschule Fröhlich findet um 17:00 Uhr in unserer Heilandskirche statt. An der Kirche erhaltet ihr am Büdchen der Sportfrauen auch unseren "Hörlitzer Kalender 2024"! Dieser ist in limitierter Stückzahl zum Preis von 10 Euro (Format A3) erhältlich. Wenn weg, dann weg.

Und noch ein Hinweis: Gern könnt ihr für eure Heißgetränke eigene Tassen mitbringen! So werden weniger Einwegbecher benötigt und das schont die Umwelt.

5. November 2023

Das war unser Hörlitzer Gruselpfad 2023

Liebe Hörlitzer,

ich möchte euch eine kurze Zusammenfassung des gestrigen 4. Hörlitzer Gruselpfads geben.

Durch "Geiger's Höllentor" sind gestern wieder zahlreiche Besucher geströmt. Nicht nur Hörlitzer oder Gäste aus den umliegenden Dörfern, sondern auch von weiter weg kamen die vielen vielen Gruselwilligen. Unsere Hörlitzer Hexe und ihre gruseligen Kollegen haben pro Minute 6,5 Besucher auf den Höllenpfad geschickt!

Ich selbst bin immer noch überwältigt, mit wie viel Liebe alle Stationen aufgebaut waren und dies haben mir auch unzählige Besucher bestätigt! Viele haben mich auch gefragt, wie ein so kleines Dorf eine so großartige Veranstaltung auf die Beine stellen kann. Meine Antwort darauf lautet immer wieder: Hier in unserem Dorf leben halt so viele fantastische Leute, die an einem Strang ziehen. Und darauf bin ich über alle Maßen stolz!!!

Ich möchte mich hiermit noch einmal bei allen Beteiligten, Helfern, Unterstützern und unserem Hauptsponsor recht herzlich bedanken.

Natürlich haben wir auch in diesem Jahr wieder Fotos gemacht. Wenn die Fotos von Andy fertig sind, findet ihr diese wie gewohnt hier. Also schaut in den nächsten Tagen einfach immer mal wieder vorbei.

Gruß, euer OV

21. Oktober 2023

Aktuelle Informationen zur Ortsbeiratssitzung / Windparkbonus und 300 Meter Windkraftanlage

Liebe Hörlitzer,

mich erreichen die ersten Anfragen, warum diesmal kein Termin für eine Ortsbeiratssitzung im Schaukasten ausgehangen ist. Die Frage ist ganz einfach zu beantworten: Ich erhielt am 18.10.2023 die Einladung für den "Bauausschuss"  und die Gemeindevertretersitzung, welche beide am 26.10.2023 stattfinden sollen. Üblicherweise liegen zwischen Bauausschusssitzung und Gemeindevertretersitzung zehn Tage. In diesem Zeitraum fand, wie euch bekannt ist, unsere Ortsbeiratssitzung oder eine planmäßige OV-Sprechstunde statt, wo ihr eure Fragen und Anregungen für die Tagesordnung loswerden konntet. Diesmal reicht aber die Ladungsfrist dafür nicht aus. Da mir eure Meinung, welche ich bei diesen Sitzungen vertreten möchte, sehr wichtig ist, habe ich bei der Vorsitzenden der Gemeindevertretung Frau Quittel um eine Verschiebung der Gemeindevertretersitzung gebeten. Dies wurde aber abgelehnt, was ich schon etwas merkwürdig finde, da alle anderen Ortsbeiräte (außer Annahütte, wo Frau Quittel Mitglied im Ortsbeirat ist) auch nicht beraten können. 

Ich halte dies für nicht rechtmäßig und habe mich deshalb an das Rechtsamt des Landkreises mit der Bitte um Überprüfung gewandt. Ich möchte nicht den Eindruck erwecken, dass ich die Verwaltung damit ärgern möchte, aber es steht aus meiner Sicht ein sehr wichtiges Thema auf der Tagesordnung, welches nicht einfach an einem Tag besprochen werden sollte.

Aus meiner Sicht ist es an der Zeit, um über die Überholung des sogenannten „Windparkbonus“ zu diskutieren. Einige von euch können sich sicher noch an die Versammlung in der Sporthalle Schipkau erinnern, bei welcher man über vergünstigten Strom diskutiert hat. Dies wurde aber nicht umgesetzt, stattdessen wurde der Windparkbonus ins Leben gerufen, welchen es seit 2014 gibt. Dieser ist aber von 80 auf 40 € pro Jahr geschrumpft. 

Die Solarparks haben sich seit dem aber immens  vergrößert und nun soll zusätzlich zu den bereits bestehenden Windkraftanlagen auch eine Windkraftanlage von 300 m Höhe gebaut werden. Die Energiepreise steigen und steigen und unsere Bürger und ortsansässigen Firmen profitieren nicht direkt von den wachsenden Anlagen in unserem Gemeindegebiet. Aus diesem Grund sollte man solche Diskussionen vor abschließenden Beschlussfassungen führen.

Gruß, euer OV

15. Oktober 2023

Hörlitzer Gruselpfad 2023

Liebe Hörlitzer, liebe Gruselfreunde,

bald ist es soweit und der diesjährige Hörlitzer Gruselpfad öffnet seine schaurigen Tore!

Wie bereits angekündigt findet dieser am Samstag, 4. November 2023 statt. Start ist 17:15 Uhr auf dem Hof der Floristikmanufaktur Geiger in der Klettwitzer Straße 25a. Hier begrüßt euch wie gewohnt die Hörlitzer Hexe und schickt euch auf einen geheimen Pfad. Ziel ist in diesem Jahr der Parkplatz am Kulturhaus.

Hier könnt ihr euch dann nach dem ca. 2 Kilometer langen Gruselpfad stärken, Getränke gibt es auch für Groß und Klein. Unsere Märchenerzählerin Ute Fisch hält für euch schaurig-schöne Geschichten aus aller Welt bereit.

Kommt vorbei! Wir freuen uns auf euch!

Eure Hörlitzer Gruselfreunde

20. September 2023

"Gut vorbereitet auf das Alter" - eine Infoveranstaltung rund um die Pflege

Liebe Hörlitzer,

am Freitag, 22. September 2023 findet in der Zeit von 16:00 bis 17:45 Uhr in unserem Kulturhaus eine Infoveranstaltung zum Thema "Gut vorbereitet auf das Alter" statt. Welche Informationen euch rund um die Pflege erwarten, könnt ihr dem Flyer entnehmen.

Diese Veranstaltung richtet sich nicht nur an unsere Senioren, sondern auch an deren Angehörige.

Wir freuen uns auf euch!

Eure Hörlitzer Vertreterinnen des Seniorenbeirats

6. September 2023

Liebe Hörlitzer,

am 7. September 2023 werden in der Gemeindevertretersitzung weitere Beschlüsse zum Ausbau der Kurse am DEKRA Lausitzring gefasst. In Vorbereitung dazu haben wir in der Ortsbeiratssitzung am 4. September 2023 gemeinsam mit dem Bauamtsleiter Herrn Konzag noch einmal alle Details besprochen, so dass aktuell keine Fragen mehr für uns offen sind. Dabei haben wir noch ein paar Fragen zu anderen offenen Themen an die Verwaltung mitgegeben, wobei die ersten Punkte bereits beantwortet wurden, siehe E-Mail:

Hallo Herr Nützsche,

auf die Fragen und Anregungen aus der Ortsbeiratssitzung vom 4. September möchte ich gern antworten:

  1. Die Gemeindeverwaltung nimmt bis Ende September Kontakt mit dem Eigentümer der Waldflächen südlich der Landesstraßenbrücke bei Hörlitz Kontakt auf und klärt, auf welche Weise eine Wegeanbindung in Richtung Gedenkstein „Hörlitz Dorf“ wiederhergestellt werden kann. Vorzugsvariante ist dabei der Hauptwirtschaftsweg, der hier in früheren Jahren bereits von der Forstwirtschaft ausgebaut - und sodann aber gesperrt wurde. Ziel ist es, bis zum Frühjahr 2024 den Zugang in dieses Gebiet wieder zu öffnen und damit zumindest die Waldbereiche, die nicht bergbauliche Sperrgebiete sind, für Naherholungszwecke erreichbar zu machen. Das Landeswaldgesetz regelt, dass der Wald u.a. auch der Erholung der Menschen dienen soll. Die Wegeführung bis zum Gedenkstein ist vorhanden. Insofern muss nun nur geklärt werden, an welcher konkreten Stelle die Verbindung zwischen den vorhandenen Wegen erfolgt.
  2. Mit Blick auf eine Verbindung aus der Ortslage Hörlitz in Richtung Norden wäre es möglich, den bis zur Grenze ehem. „Meurostolln“ vorhandenen Radweg weiter bis zum asphaltierten Wirtschaftsweg zu führen. Auf diese Weise entstände eine kurze und vergleichsweise steigungsfreie Radwegeverbindung in der Grafik gelb markiert) von Hörlitz aus in Richtung Norden. Die Gemeinde Schipkau ist hier Grundstückseigentümer und kann daher diesen Wegebau, der auch der besseren Flächen – und Waldbewirtschaftung dienen soll, eigenständig vollziehen.
    Dem folgend ist es das Ziel, diesen Wegebau möglichst noch in diesem Jahr zu vollziehen. Damit könnte zumindest an diesen zwei Punkten das Radwegenetz um Hörlitz gemäß den Wünschen der Hörlitzer Bürger erweitert werden. Seitens der Gemeindeverwaltung werden wir weiterhin die LMBV dazu drängen, die bergbaulichen Sanierungsaufgaben im Raum Hörlitz – Meuro zu realisieren. Bekanntlich gibt es dazu mehrere klare Beschlussfassungen der Gemeindevertretung.

Martin Konzag
Bauamt Gemeindeverwaltung Schipkau

Gruß, euer OV

4. September 2023

Wochenendtipps für Hörlitz Kinder und Jugendliche

Liebe Hörlitz Kinder, Jugendliche und Eltern,

die Freiwillige Feuerwehr Hörlitz hat mich gebeten, euch auf ihren "Kennenlerntag der neuen Jugendwarte" hinzuweisen und den Flyer mit allen Informationen zu veröffentlichen. Das möchte ich natürlich gern tun.

Bei Fragen stehen euch die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr gern zur Verfügung!


Gruß, euer OV

29. August 2023

Tipps fürs Wochenende

Liebe Hörlitzer,

an diesem Wochenende ist wieder einiges los! Hier ein kleiner Überblick:

Samstag, 2. September - Oldtimer-Ausfahrt und Theater in Hörlitz

Die Oldtimer-Freunde Schwarzheide e. V. machen auf ihrer diesjährigen Ausfahrt auch in Hörlitz Halt. Zwischen 13:00 und 15:00 Uhr können sich interessierte Hörlitzer die Fahrzeuge am Aussichtsturm anschauen, bevor sie ihre Fahrt in Richtung Sedlitz fortsetzen.

Nun endlich kann die ursprünglich geplante Aufführung der "Alten Liebe" der neuen Bühne Senftenberg in unserem Kulturhaus stattfinden! Einlass ist 18:45 Uhr, die Vorstellung beginnt 19:30 Uhr. Karten gibt es an der Abendkasse zum Preis von 13 Euro.

Sonntag, 3. September - 19. Radsternfahrt der Gemeinde Schipkau und Softeis vom kleinen roten Traktor

Der Treffpunkt zur 19. Radsternfahrt ist für Hörlitz um 9:30 Uhr am Kulturhaus, 10:00 Uhr geht es dann gemeinsam los zum diesjährigen Ziel nach Annahütte. Für das leibliche Wohl ist für alle Teilnehmer am Ziel gesorgt.
Durch meinen Schichtdienst bin in diesem Jahr leider nicht bei der Radsternfahrt dabei. Jedoch werden euch Irene Schröter und Günther Kern vom Ortsbeirat wieder mit auf der Fahrt unterstützen.

Am Nachmittag gibt es ab 14:03 Uhr das letzte Softeis der Saison vom kleinen roten Traktor. Dieses Mal steht er auf dem Kirchplatz der Heilandskirche.

Ich wünsche euch jetzt schon einmal ein schönes Wochenende!

Gruß, euer OV

7. August 2023

Protokoll der Ortsteilbegehung

Liebe Hörlitzer,

das Protokoll der Ortsteilbegehung vom 20. Juni 2023 liegt nun vor. Dieses könnt ihr über den Link ansehen.

Protokoll der Ortsteilbegehung

Die Gemeindeverwaltung teilt mit, dass einige Dinge schon erledigt wurden, alles Weitere wird nun Schritt für Schritt angegangen. Augenmerk legt die Verwaltung auf das Verschließen der Schlaglöcher auf der Klettwitzer Straße und die wieder nötige Beseitigung abgestorbener Bäume an den Garagen.

Aus meiner Sicht gibt es auch noch weitere Punkte aus der Liste, die mit einer Priorität hätten versehen werden müssen. Die Entscheidung hat schließlich jedoch die Verwaltung gefällt.

Gruß, euer OV

7. August 2023

"Alte Liebe" - Theater in Hörlitz

Liebe Hörlitzer,

nachdem die für März geplante Vorstellung der "Alten Liebe" kurzfristig krankheitsbedint abgesagt wurde, freuen wir uns nun, euch den Ersatztermin nennen zu können! 

Samstag, 2. September 2023 ab 19:30 Uhr in unserem Kulturhaus - "Alte Liebe" der neuen Bühne Senftenberg

Der Einlass beginnt 18:45 Uhr. Karten gibt es an der Abendkasse zum Preis von 13 Euro. Bereits erworbene Karten behalten natürlich ihre Gültigkeit. Alle Interessierten können sich gerne über unser Kontaktformular melden und sich vormerken lassen. Aus organisationstechnischen Gründen bitten wir auch diejenigen, die sich bereits für die Vorstellung im März gemeldet hatten, sich für die Vorstellung im September erneut zu melden.

Gruß, euer OV

3. August 2023

Aktuelle Informationen: OV-Sprechstunde / Protokoll der Ortsteilbegehung

Liebe Hörlitzer,

hier zwei aktuelle Informationen für euch:

OV-Sprechstunde
Die nächste OV-Sprechstunde findet am Montag, 7. August 2023, 17:00 Uhr in der Heilandskirche statt.

Protokoll Ortsteilbegehung
Das Protokoll der Ortsteilbegehung vom 20. Juni liegt mir trotz Nachfrage noch nicht vor. Ich bleibe für euch aber dran und informiere euch wie gewohnt.

Gruß, euer OV

20. Juni 2023

Hörlitzer Sommer 2023

Liebe Hörlitzer,

auch in diesem Jahr feiern wir wieder gemeinsam unseren Hörlitzer Sommer!

Informationen findet ihr auf dem Flyer.


20. Juni 2023

Kurzes Feedback zur Ortsteilbegehung

Liebe Hörlitzer,

heute fand die Ortsteilbegehung mit dem Bürgermeister Klaus Prietzel, dem Amtsleiter Ordnungsamt/Bauamt Martin Konzag und dem Vorsitzenden des Bauausschusses, Hans-Jürgen Fichte, statt. Alle Punkte, die ihr mir mitgeteilt habt, wurden aufgenommen. In ca. drei Wochen gibt es seitens der Verwaltung ein Protokoll über die heutige Ortsteilbegehung.

Ich halte euch wie gewohnt auf dem Laufenden.

Gruß, euer OV

18. Juni 2023

Ortsteilbegehung in Hörlitz

Liebe Hörlitzer,

in Kürze findet die nächste Ortsteilbegehung statt. Für mich ist es die erste Ortteibegehung in meiner Amtszeit. Ziel dieser Zusammenkunft der gewählten Gemeindevertreter (Bürgermeister, Amtsleiter Ordnungsamt/Bauamt sowie Vertretern des Bauausschusses) ist es, die Anliegen der Bürger, also eure Anliegen, der Verwaltung vorzutragen.

Vor kurzem habe ich euch darum gebeten, mir mitzuteilen, was euch im Dorf auffällt, was ihr gern verändern möchtet, etc. Ihr wart sehr fleißig und habt mir zahlreich eure Anliegen mitgeteilt. In der nachfolgenden Liste könnt ihr die Themen sehen, die ihr mir übermittelt habt. Wie ihr selbst sehen könnt, ist die Liste recht lang. Aber ich möchte schon vorab zum stattfindenden Termin festhalten, dass die Verwaltung und der Bauhof nicht untätig ist und dass die Abarbeitung einiger Punkte der Liste bereits schon auf den Weg gebracht wurde.

Dennoch werden wir, eure gewählten Vertreter des Ortsbeirates, diese Liste zur Ortsteilbegehung mit den Anwesenden aus Verwaltung und Gremien  besprechen. Und im Anschluss setzen wir euch über die Antworten in Kenntnis.

Gruß, euer OV

Verkehrsflächen

  • Verkehrsregelung Kreuzung Kreuzstraße/Schipkauer Str./Thälmann-Str.
  • Ampelregelung aus Hörlitz in Richtung SFB
  • Tempolimit Heimstättenstraße
  • Tempolimit Klettwitzer Straße (Feuerwehr bis Paradiesberg) für Busse/LKW
  • Parksituation Heimstättenstraße
  • Gartenstraße auf Kreuzstraße sollte ein Stoppschild stehen
  • Parkplätze und Randbefestigung untere Grenzstraße
  • Otto-Müller-Straße / Schlaglöcher und Gullideckel, Parkplatz
  • Otto-Müller-Straße - keine barrierefreie Benutzung/Befahrung möglich
  • Gehweg Schipkauer Straße
  • Gehweg Klettwitzer Straße/Eiche - Stolperfalle Budich
  • lose Fahrbahnbegrenzung Bushaltestelle Kreuzstraße
  • Zufahrtsweg Spielplatz (von Kirchstraße) / Anbindung Fußweg Kirchstraße
  • alter Radweg / Klettwitzer Straße, von Senftenberg kommend
  • Parkplatz am Turm → ist Privatgelände
  • Gehweg vor ehemaliger Sporthalle (Schotterfläche unter den Bäumen) Unfallgefahr
  • Verkehrsschild Kreuzstraße → Sandweg zur Grenzstraße
  • Beseitigung der Schäden an den neuen Straßen
  • Tempolimit in Anwohnerstraßen
  • Leitplanken am Radweg vor der Brücke
  • Weg vom Radweg (an der Brücke) zum Hörlitzer Gedenkstein
  • Beleuchtung Kirchstraße 

Radweg nach Schipkau

  • Brücke in Schipkau über die Pößnitz marode
  • Wurzeln haben an vielen Stellen den Asphalt angehoben – Unfallgefahr

Immobilien

  • Zustand der Garagen
  • Fassaden der Neubauten
  • Stalltüren der Nebengelasse
  • lose Fahrradständer an den Neubauten
  • Bebauung “Alte Schmiede” → Verantwortlichkeit Bauträger
  • Kassenautomat, Zugangsregelung für den Aussichtsturm – gegen Vandalismus / alternativ Schild mit Hinweis auf Kameraüberwachung
  • fehlende Sicherungen an den vermieteten Parkplätzen der Neubauten

Grünanlagen

  • Ersatzpflanzung Wiese Schipkauer Straße (Baumpatenschaft wurde angeboten), bis jetzt keine Antwort von der Verwaltung
  • Waldgrundstück an den Garagen
  • Grünpflege Sportplatz → in Verantwortung des Sportvereins / Sportfläche wird regelmäßig vom Bauhof gemäht
  • Friedhof – Erweiterung “Gedenkstätte” (Urnengemeinschaftsanlage)
  • Spielplatz – Beschattung Sandkasten
  • Abgestorbener Baum am Glascontainer
  • Zaunanlage (Neubauten) Richtung Spielplatz
  • Wildschweinproblem


16. Juni 2023

Neuer Erholungs- und Informationsplatz in der Entstehung

Liebe Hörlitzer,

ungefähr da, wo vor vielen Jahren der Kohlebunker von der Brikettfabrik Meurostolln stand, entsteht aktuell ein neuer Erholungs- und Informationsplatz im Dorf. Dazu wurde der große Findling, der viele Jahre auf der Grünfläche vor dem Kulturhaus stand, am Anfang dieser Woche bereits umgesetzt und ist jetzt an seinem neuen Standort zu finden.

In Kürze wird es auch noch Hinweisschilder zum Standort geben und es wird eine Bank aufgestellt.

Sobald der neue Erholungs- und Informationsplatz für euch fertig gestellt ist, informieren wir euch natürlich!

  • Hörlitzer Findling am neuen Standort
  • Hörlitzer Findling am neuen Standort


Dass der Findling nun einen neuen Platz hat, mag die Kinder im Dorf vielleicht ein wenig traurig stimmen. Denn sie können ihn nun nicht mehr als Klettermöglichkeit nutzen, wenn sie bspw. an der Bushaltestelle auf den Bus warten. Unser Verantwortlicher für das Kulturhaus Roman Stoll sieht in der Umsetzung des Findlings ganz klar einen Vorteil: Denn nun setzen sich die Kinder nicht mehr auf die Fensterbänke des Kulturhauses, um von da aus für ihren "Aufstieg" auf den Findling Schwung zu holen. Das hat nämlich immer wieder Spuren an der Fassade des Kulturhauses hinterlassen, die regelmäßig in mühevoller Handarbeit beseitigt werden mussten.

Gruß, euer OV

4. Juni 2023

Musikschulen öffnen Kirchen - Bigband-Klänge

Liebe Hörlitzer,

der diesjährige musikalische Nachmittag in unserer Heilandskirche steht unter dem Motto "Bigband-Klänge". Alle Informationen erhaltet ihr mit einem Klick auf den Flyer.


24. März 2023

Hörlitzer Familien-Osterfest

Liebe Hörlitzer,

am Ostersamstag, 8. April 2023 findet ab 15:00 Uhr das Hörlitzer Familien-Ostern an unserer Feuerwehr statt. Am Nachmittag erwartet euch ein buntes Programm für Groß und Klein, Jung und Alt. Und am Abend wird dann traditionell das Osterfeuer entzündet.

Die Hörlitzer Kinder sind auch wieder aufgerufen, unseren Hörlitzer Osterbaum mit selbst gemalten Ostereiern zu schmücken. Alle Informationen dazu und auch zum Osterfest findet ihr auf dem Flyer.


9. März 2023

Theater in Hörlitz - „Alte Liebe“ wird krankheitsbedingt verschoben

Liebe Freunde des Theaters, 

ich habe gerade die Nachricht von der neuen Bühne Senftenberg erhalten, dass das Stück „Alte Liebe“ krankheitsbedingt verschoben werden muss. 

Wir prüfen aktuell einen Ersatztermin und informieren euch rechtzeitig über die euch bekannten Wege - die Webseite und die WhatsApp-Gruppen. Eure Karten behalten natürlich ihre Gültigkeit!

Gruß , euer OV

10. Februar 2023

Straßenschäden Klettwitzer Straße

Liebe Hörlitzer,

bereits Ende letzten Jahres haben mich einige Bürger wegen den Straßenschäden auf der Klettwitzer Straße angesprochen. Die Beseitigung der Schäden habe ich auch entsprechend bei der Gemeindeverwaltung angezeigt. Aufgrund der Witterungslage war eine Beseitigung der Schäden jedoch bislang noch nicht möglich. Auf erneute Nachfrage hin wurde mir durch den Bauhof bestätigt, dass die Bauarbeiten in der Woche ab dem 13. Februar beginnen werden.

Gruß, euer OV

2. Februar 2023

Der Umweltbeirat informiert: DEKRA Informationsveranstaltung in Hörlitz

Liebe Hörlitzer,

folgende Informationen haben ich vom Hörlitzer Vertreter des Umweltbeirats DEKRA Lausitzring - Uwe Urbanek - erhalten, über die ich euch natürlich gern in Kenntnis setzen möchte:

Der Umweltbeirat DEKRA Lausitzring hat das Zustandekommen von Informationsveranstaltungen in Hörlitz am Mittwoch, dem 15. Februar 2023 ab 18.00 Uhr im Kulturhaus Hörlitz bestätigt. In der Veranstaltung wird die DEKRA Automobil GmbH vor allem über das weitere Vorgehen bei der Bauleitplanung berichten.

Weiterhin hat sich die DEKRA mit Blick auf das aktuelle Jahr zu einer Reihe lärmmindernder Maßnahmen entschlossen! So werden beispielsweise die Termine für freie Motorradtrainings halbiert und es bleiben in diesem Jahr die hohen kirchlichen Feiertage (also u.a. Ostersonntag und Pfingstsonntag) frei von akustisch wahrnehmbaren Veranstaltungen.

Ich würde mich freuen, wenn Hörlitz auch zu dieser Veranstaltung so zahlreich erscheint, wie schon im letzten Jahr.

Gruß, euer OV

31. Dezember 2022

Hörlitzer Neujahrsgruß 

Liebe Hörlitzer, 

unser Jubiläumsjahr 2022 liegt hinter uns und Hörlitz hat seinen 575. Geburtstag gefeiert! Wir haben in diesem Jahr wieder viel gemeinsam erlebt und zusammen umgesetzt.

So konnten wir im März das Theaterstück „Mein Jahr ohne Udo Jürgens“ von der neuen Bühne Senftenberg nachholen. Im April wurde wieder traditionell unser Maibaum aufgestellt und es gab endlich wieder ein Maifeuer und den Tanz in den Mai auf dem Sportplatz! Im Juni erklang Gitarrenmusik der Musikschule in unserer Heilandskirche und im August haben wir unser Dorfjubiläum gefeiert. Unser Bücherstolln wurde im Oktober aufgestellt und findet seitdem großen Anklang. Auch unser Gruselpfad konnte in diesem Jahr wieder stattfinden und zog sogar noch mehr Gruselwillige an als im letzten Jahr! Und mit unserem Weihnachtsspaziergang sind wir besinnlich in die Adventszeit gestartet.

Liebe Hörlitzer, nehmt euch zum Jahresende gern die Zeit und stöbert hier auf unserer Webseite noch einmal durch das Jahr 2022! Und bitte merkt euch schon einmal die ersten Termine im neuen Jahr vor:

 

Samstag, 14. Januar 2023
14:00 Uhr - Neujahrsempfang im Kulturhaus
17:30 Uhr - Weihnachtsbaumverbrennen an der Feuerwehr

Was euch im neuen Jahr erwartet, erfahrt ihr dann zum Neujahrsempfang.

Ich freue mich, dass es auch in diesem Jahr wieder eine Vielzahl Unterstützer im Dorf gab, die mit ihren Ideen, ihrer Kreativität und ihrer tatkräftigen Unterstützung zu einem lebendigen Dorfleben beigetragen haben. All jenen möchte ich an dieser Stelle auch noch einmal meinen Dank aussprechen.

Liebe Hörlitzer, ich wünsche euch einen guten Start in ein gesundes neues Jahr und freue mich auf viele schöne, gemeinsame Augenblicke mit euch!

Gruß, euer OV

22. Dezember 2022

Heiligabend in unserer Heilandskirche

Liebe Hörlitzer,

an Heiligabend findet in unserer Heilandskirche wieder die traditionelle Christvesper statt. Pfarrer Manfred Schwarz empfängt euch dazu ab 15:30 Uhr im großen Kirchensaal, der für euch beheizt wird. Der Posaunenchor wird den Nachmittag musikalisch begleiten. Und wer mag, kann sich vor dem Gottesdienst noch einen kostenlosen warmen Tee oder einen Glühwein an der Hütte am Kirchplatz holen. Bringt dazu auch gern eure eigenen Tassen oder Becher mit. 


Und noch ein Hinweis - auch wenn die Kirche beheizt wird, könnt ihr euch trotzdem gern noch eine Decke mitbringen. Oder ihr zieht euch entsprechend warm an. 

Die Hinweisschilder für die Christvesper, die an beiden Infotafeln am Ortseingang hängen, sind wieder in liebevoller Handarbeit von unserem Maler Thomas Leuschner gestaltet worden, Addi Budich hat sie fachmännisch befestigt.

2. Dezember 2022

"Alte Liebe" - Wir machen wieder Theater!

Liebe Hörlitzer,

es wird wieder Theater geben! Ich hatte kürzlich ein sehr angenehmes Gespräch mit Daniel Ris, dem neuen Intendanten des Theaters neue Bühne Senftenberg, bei dem es auch darum ging, welche Stücke in unserem Kulturhaus aufgeführt werden können. Und natürlich habe ich ihm auch davon berichtet, wie begeistert wir Hörlitzer immer von den Aufführungen der neuen Bühne Senftenberg sind! Mir sind da beispielsweise "Elvis, der King und ich" oder auch "Mein Jahr ohne Udo Jürgens" in Erinnerung, bei dem das Publikum begeistert und textsicher mitsang. Oder auch der "Dachbodenfund", bei dem sogar Stühle beiseite geschoben wurden, um Platz zum Tanzen zu schaffen.

Diese Begeisterung von Hörlitz für das Theater hat nun dafür gesorgt, dass wir kurzfristig einen Platz im Spielplan der neuen Bühne Senftenberg bekommen konnten! Merkt euch folgenden Termin schon einmal vor:

Samstag, 11. März 2023 ab 19:30 Uhr in unserem Kulturhaus - "Alte Liebe" der neuen Bühne Senftenberg.

Der Intendant hat mir auch zugesichert, dass er an diesem Abend auch dabei ist und sich "sein" Stück in unserem schönen Kulturhaus anschaut.

Für das Stück werden wir, von unserem "Dorf-Maler" Thomas Leuschner individuell gestaltete, Karten verkaufen. Wer also noch ein Weihnachtsgeschenk sucht, der sollte sich diese Gelegenheit nicht entgehen lassen! Wenn ihr an Karten interessiert seid, meldet euch gern über unser Kontaktformular. Bitte gebt unbedingt euren Namen und Telefonnummer an, sowie die Anzahl der gewünschten Karten. Eine Karte kostet wie gehabt 13 Euro. Bitte beachtet, dass Theatergutscheine keine Gültigkeit für dieses Stück haben.

Hier noch ein paar Impressionen vom Stück, weitere Informationen erfahrt ihr auf der Seite der neuen Bühne Senftenberg. Die Fotos wurden uns von der neuen Bühne Senftenberg zur Verfügung gestellt, die Bildrechte liegen bei Steffen Rasche.

Gruß, euer OV


  • Alte Liebe - neue Bühne Senftenberg
  • Alte Liebe - neue Bühne Senftenberg
  • Alte Liebe - neue Bühne Senftenberg
  • Alte Liebe - neue Bühne Senftenberg
  • Alte Liebe - neue Bühne Senftenberg
  • Alte Liebe - neue Bühne Senftenberg


27. November 2022

Impressionen zum Hörlitzer Weihnachtsspaziergang 2022

Liebe Hörlitzer,

unser diesjähriger Weihnachtsspaziergang liegt nun hinter uns. Und ich denke, auch in diesem Jahr war er wieder sehr gelungen. Ich möchte an dieser Stelle allen Helfern und Unterstützern danken, die uns diesen tollen vorweihnachtlichen Abend ermöglicht haben! 

Und hier noch einmal die Info an alle, die noch keinen Hörlitzer Kalender 2023 gekauft haben: wir haben noch einige Exemplare da. Wer also noch Interesse hat, kann sich gern über unser Kontaktformular mit uns in Verbindung setzen.

Hier sind noch einige Impressionen vom gestrigen Abend. Wie immer eingefangen von unserer Fotografin Susi Matschack. Viel Spaß beim Anschauen.

Gruß, euer OV

  • Hörlitzer Weihnachtsspaziergang 2022
  • Hörlitzer Weihnachtsspaziergang 2022
  • Hörlitzer Weihnachtsspaziergang 2022
  • Hörlitzer Weihnachtsspaziergang 2022
  • Hörlitzer Weihnachtsspaziergang 2022
  • Hörlitzer Weihnachtsspaziergang 2022
  • Hörlitzer Weihnachtsspaziergang 2022
  • Hörlitzer Weihnachtsspaziergang 2022
  • Hörlitzer Weihnachtsspaziergang 2022
  • Hörlitzer Weihnachtsspaziergang 2022
  • Hörlitzer Weihnachtsspaziergang 2022
  • Hörlitzer Weihnachtsspaziergang 2022
  • Hörlitzer Weihnachtsspaziergang 2022
  • Hörlitzer Weihnachtsspaziergang 2022
  • Hörlitzer Weihnachtsspaziergang 2022


24. November 2022

Update zum Hörlitzer Weihnachtsspaziergang 2022

Liebe Hörlitzer,

uns haben viele Nachfragen erreicht, was zum Weihnachtsspaziergang für Speisen und Getränke angeboten werden. Natürlich wollen wir euch diese Info nicht vorenthalten.

Freut euch auf u.a. Butterbrezeln, Crêpes, Fettstulle, Fischbrötchen, Gulaschsuppe, Gyrospfanne, Helgas Bratwurst, Hot Dogs, Jagdwurst-Taler, Wildgulasch sowie Glühwein, Glüh-Gin, heißen Aperol, heiße Schokolade (wahlweise mit Likör 43) und Met. Für unsere kleinen Spaziergänger gibt es Kinderpunsch und rote Brause.

Und hier noch einmal der Hinweis: Bringt gern eure eigenen Tassen, Becher etc. mit - so müssen nicht unzählige Einwegbecher ausgegeben werden.

Wir freuen uns auf euch!

21. November 2022

Hörlitzer Weihnachtsspaziergang 2022

Liebe Hörlitzer,

auch in diesem Jahr findet am Samstag vor dem 1. Advent - also am 26. November 2022 - unser Weihnachtsspaziergang statt. An verschiedenen Stationen im Dorf werdet ihr mit verschiedenen leckeren Speisen und Getränken verwöhnt. Wo die einzelnen Stationen zu finden sind, zeigt euch der Flyer. Dieser wurde natürlich wieder mit viel Liebe durch unseren "Dorfmaler" Thomas Leuschner handgemalt.

Die musikalische Eröffnung unseres Weihnachtsspazierganges durch die Musikschule Fröhlich findet um 17:00 Uhr in unserer Heilandskirche statt. An der Kirche erhaltet ihr am Büdchen der Sportfrauen auch unseren "Hörlitzer Kalender 2023"! Dieser ist in limitierter Stückzahl zum Preis von 10 Euro (Format A3) erhältlich. Wenn weg, dann weg.

Und noch ein Hinweis: Gern könnt ihr für eure Heißgetränke eigene Tassen mitbringen! So werden weniger Einwegbecher benötigt und das schont die Umwelt.

7. November 2022

Impressionen vom Hörlitzer Gruselpfad 2022

Liebe Hörlitzer,

lange haben unsere Gespenster auf diesen Tag bzw. Abend und sicherlich auch ihr hingefiebert, viel zu schnell war der  Hörlitzer Gruselpfad dann auch schon wieder vorbei. Hier bekommt ihr noch ein paar Impressionen von dem schaurig-schönen Abend. Die Fotos stammen wieder von unserer Dorf-Fotografin Susi Matschack.

  • Hörlitzer Gruselpfad 2022
  • Hörlitzer Gruselpfad 2022
  • Hörlitzer Gruselpfad 2022
  • Hörlitzer Gruselpfad 2022
  • Hörlitzer Gruselpfad 2022
  • Hörlitzer Gruselpfad 2022
  • Hörlitzer Gruselpfad 2022
  • Hörlitzer Gruselpfad 2022
  • Hörlitzer Gruselpfad 2022
  • Hörlitzer Gruselpfad 2022
  • Hörlitzer Gruselpfad 2022
  • Hörlitzer Gruselpfad 2022
  • Hörlitzer Gruselpfad 2022
  • Hörlitzer Gruselpfad 2022
  • Hörlitzer Gruselpfad 2022


Liebe Gespenster, liebe Unterstützer und Helfer, Euch allen ein ganz ganz großes DANKESCHÖN für diesen unvergesslichen Abend auf dem Gruselpfad und auch hinterher auf dem Sportplatz! Ohne euer Engagement wäre der diesjährige Gruselpfad nicht zu so ein tolles Ereignis geworden.

Die vielen Besucher zeigen auch, dass sich unser Hörlitzer Gruselpfad mittlerweile in den umliegenden Dörfern schon einen Namen gemacht hat. Darauf könnt ihr stolz sein! Ich bin jedenfalls sehr stolz auf euch! Und auch darauf, dass unser Dorf wieder einmal beweisen konnte, was man GEMEINSAM alles auf die Beine stellen kann!

Und ich denke ich spreche im Namen aller wenn ich sage - wir freuen uns auf nächstes Jahr!

Gruß, euer OV

19. Oktober 2022

Der Hörlitzer Bücherstollen steht!

Liebe Hörlitzer,

unser Bücherstollen steht! Er wurde heute dank der Hilfe von unserem Turmwächter Lothar und von Roman neben unserer "Prominentenbank" aufgestellt. Bevor die umgebaute Telefonzelle aufgestellt werden konnte, hat Lothar bereits ein solides Fundament vorbereitet. 

An dieser Stelle auch noch einmal ein Dankeschön an den Autoservice Fritsch, die die notwendige Technik für das Aufstellen gestellt hat. Gestaltet wurde der "Körper" unseres Bücherstollns von "unserer Eisfrau" Yvonne und Thomas, der sonst für die tollen handgemalten Flyer bekannt ist, für das maßgefertigte Regal im Inneren hat Addi gesorgt. Die Gestaltung der "Krone" hat die Plottbaer Werbetechnik aus Senftenberg übernommen. 

Wie ihr seht, ist auch dieses Projekt nur durch Zusammenarbeit vieler entstanden!

Und hier noch ein paar Zeilen zum und über unseren Bücherstolln, geschrieben von unserem Turmwächter Lothar:

 

Liebe Leute, lasst Euch sagen:
es ist vollbracht in diesen Tagen!
Gemeint ist hier der Bücherstolln,
den doch viele haben wolln.
Vorbei sind Warten und auch Hoffen,
der Bücherstolln, der ist jetzt offen.
Kommt vorbei und nutzt das Ganze,
brecht fürs Lesen eine Lanze.
Nehmt die Bücher in die Hand -
ob nun neu oder bekannt,
denn das Lesen - ja, genau,
das macht uns ein bisschen schlau.

 

Eilt nun herbei im Sauseschritt,
bringt auch eigne Bücher mit.
Denn der Plan, der ist ganz simpel,
den versteht doch jeder Gimpel:
ein Buch weg und ein Buch hin,
so ist immer etwas drin.
Gerne auch mal zweie, dreie -
so kommt jedes an die Reihe.
Doch nur nehmen, das geht nicht,
dann ist ganz schnell aus das Licht.


Und zum Schluss noch eine Bitte
aus des Herzens goldner Mitte:
hegt und pflegt das schöne Teil,
dann bleibt alles lange heil.
Und gibt es mal kleine Sorgen,
wartet nicht bis übermorgen,
fahrt zur Maja, gebt Bescheid,
der Weg dahin, der ist nicht weit.
Die Anschrift findet Ihr im Stolln,
und nun gehts los, Ihr müsst nur wolln!

 

Auch Yvonne möchte zur Eröffnung des Bücherstollns euch etwas übermitteln:

Das möcht' ich Euch hier noch berichten
Ein Lesezeichen könnt ihr sichten.

Nimm Dir EINS, welches gefällt,
damit es deine Bücherseiten hält.

Bemal es bunt oder nur so...
Hauptsache es macht Dich immer froh.

Abschließend noch ein paar Impressionen vom Aufstellen der Bücherstollns und vom ordentlich bestückten Bücherstolln:

  • Hörlitzer Bücherstolln
  • Hörlitzer Bücherstolln
  • Hörlitzer Bücherstolln
  • Hörlitzer Bücherstolln (by Susi Matschack)
  • Hörlitzer Bücherstolln (by Susi Matschack)
  • Hörlitzer Bücherstolln (by Susi Matschack)
  • Hörlitzer Bücherstolln (by Susi Matschack)
  • Hörlitzer Bücherstolln (by Susi Matschack)


Und nun wünschen wir euch viel Freude beim Lesen und Tauschen der Bücher, die unser Bücherstolln bereithält!

18. Oktober 2022

Informationen zur Vollsperrung L 60/Hörlitzer Brücke

Liebe Hörlitzer,

auf der Seite der Gemeinde Schipkau gibt es aktuelle Informationen zur geplanten Vollsperrung während der anstehenden Oktoberferien.

Vollsperrung L 60/Hörlitzer Brücke

13. Oktober 2022

Neues zum Hörlitzer Gruselpfad 2022

Liebe Hörlitzer, liebe Gruselfans,

es gibt Neuigkeiten zum diesjährigen Hörlitzer Gruselpfad!

Wie bereits angekündigt findet dieser am Samstag, 5. November 2022 statt. Start ist gegen 17:00 Uhr am Paradiesberg. Hier begrüßt euch wie gewohnt die die Hörlitzer Hexe und schickt euch auf einen geheimen Pfad. Ziel ist in diesem Jahr der Sportplatz. 

Hier könnt ihr euch dann mit Helgas Bratwurst, Crêpes vom roten Traktor oder auch knusprig-frischen Pommes stärken. Getränke gibt es auch für Groß und Klein. Und wie gewohnt erzählt euch unsere Märchenerzählerin Ute Fisch schaurig-schöne Geschichten aus aller Welt.

Kommt vorbei! Wir freuen uns auf euch!

Die Hörlitzer Gruselfreunde

3. Oktober 2022

Hörlitzer Gruselpfad 2022 👻🎃🧙‍♀️

Liebe Hörlitzer, liebe Gruselfans, 

ich wurde in den letzten Wochen so oft im Dorf gefragt, ob es in diesem Jahr wieder einen Gruselpfad geben wird. Da unser Gruselpfad mittlerweile einen so großen Anklang findet, wird es ihn auch in diesem Jahr wieder geben! 

Da der 31. Oktober ein Montag ist, mitten in den Ferien liegt und viele, so wie auch ich, im Urlaub sind, wird der diesjährige Gruselpfad am 5. November stattfinden. Merkt euch diesen Termin schon einmal vor!

Dennoch sollten unsere Kinder zu Halloween am 31. Oktober um die Häuser ziehen und „Süßes oder Saures“ sammeln. Viele Hörlitzer werden wieder etwas für alle kleinen Geister, Monster oder Hexen bereithalten. Weitere Infos erhaltet ihr noch. 

Und falls es noch Gespenster 👻 unter euch gibt, die gern auf dem Gruselpfad mitwirken wollen, meldet euch bitte persönlich bei mir. 

Gruß, euer OV

31. Juli 2022

575 Jahre Hörlitz - ein Dorf feiert sich und Andere

Liebe Hörlitzer,

am 27. August feiern wir gemeinsam mit unseren Gästen unser 575. Dorf-Jubiläum! Wir freuen uns auf euch!


31. Juli 2022

Lausitz-Festival im Hörlitzer Kulturhaus - SCHLAGFERTIG: TRIO COLORES

Vom 25. August bis 16. September 2022 präsentiert das Lausitz Festival 40 Veranstaltungen an mehreren Spielorten in der Ober- und Niederlausitz, im sächsisch-brandenburgisch-polnischen Grenzland. Bei dem spartenübergreifenden, europäischen Kunstfestival sind 550 Künstler aus der ganzen Welt und der Region zu erleben. 

Das außergewöhnlich breite Spektrum umfasst Kunsterlebnisse in den Sparten: Theater, Jazz, Liederabende, Philosophische Gespräche, Konzerte, Ausstellungen und Literatur. Dieses Jahr nutzt das Lausitz Festival das Inspirationswort »aufBruch«, um von dort aus den vielfachen Aspekten von Abschied und Anfang sinnlich nachzuspüren. 

Weitere Informationen zum Lausitz-Festival bekommt ihr hier: www.lausitz-festival.eu

25. Mai 2022

Musikschulen öffnen Kirchen - Gitarrenklänge in unserer Heilandskirche

Liebe Hörlitzer,

alle Informationen zum musikalischen Nachmittag in unserer Heilandskirche bekommt ihr mit einem Klick auf den Flyer. 

21. Mai 2022

Lärmmessungen in unserm Dorf

Hallo Hörlitzer,

da es bereits erste Fragen zu den gestrigen Geräuschmessungen im Dorf gab, hier eine kurze Zusammenfassung:

Bei der Infoveranstaltung der DEKRA im März wurde von uns unter anderem vorgetragen, dass der Dauermesspunkt in der Grenzstraße nicht repräsentativ für die Geräuschentwicklung im ganzen Dorf ist. Dies war jedoch das Ziel der gestrigen Messreihe, die ein schalltechnisches Büro durchgeführt hat.

In der Grenzstraße wurde ein mobiler Tagesmesspunkt eingerichtet  und zwei mobile Teams haben die von euch benannten sieben Messpunkte direkt im Dorf "abgearbeitet". Die Messungen wurden dabei ständig von Hansgeorg Bauer und mir begleitet. 

Bei den Messungen kommt es in erster Linie nicht darauf an, wie viele Autos auf der Rennstrecke fahren (und somit wie viel Lärm insgesamt ins Dorf "getragen" wird), sondern vielmehr darauf, wie viel mehr Lärm an den anderen Messpunkten im Vergleich zu dem Dauermesspunkt gemessen wird.

Es gab auch einen kleine Abweichung: Der von mir am Anfang der Woche veröffentlichte Zeitplan stimmte nicht mit dem gestrigen Programm überein. Die DEKRA hatte ihn am Vorabend geändert und mich nicht darüber informiert. Bitte seht es mir daher nach, dass ich daher gestern interessierten Bürgern teilweise falsche Rennserien angesagt habe. 

Das schalltechnische Büro wird die Messdaten in der nächsten Woche auswerten. Ich gehe davon aus, dass uns die DEKRA zeitnah über das Ergebnis der Messungen informieren wird.

Gruß, euer OV

  • Lärmmessungen in Hörlitz
  • Lärmmessungen in Hörlitz
  • Lärmmessungen in Hörlitz
  • Lärmmessungen in Hörlitz


16. Mai 2022

Geräuschmessungen am Freitag, 20. Mai 2022

Liebe Hörlitzer,

wie euch bekannt ist, finden am Freitag, 20. Mai 2022 Geräuschmessungen im Dorf statt. Die Messungen werden von der Firma BeSB aus Berlin durchgeführt und finden im Zeitraum von ca. 10:00 bis 16:00 Uhr an den von euch benannten und mit der DEKRA besprochenen Messpunkten statt. Der auf dem Übersichtsfoto rot dargestellte Punkt ist der ständige Messpunkt am Ende der Grenzstraße, die blauen Punkte stellen die weiteren Messstellen dar.

Ich möchte euch bitten auch bei diesem heiklen Thema Ruhe zu bewahren und die Mitarbeiter der ausführenden Firma nicht zu bedrängen. 

In der unten beigefügten Tabelle findet ihr das DTM-Programm vom Freitag, 20. Mai 2022 (mit einem Klick auf das Bild erhaltet ihr eine Vollansicht). Wie viele Fahrzeuge beim Freien Training auf die Strecke dürfen, kann ich euch bislang nicht mitteilen. Ich kann mich für euch aber gern danach erkundigen. Gebt mir dazu einfach eine Rückmeldung.

Sollte die Windrichtung entgegen den Prognosen sich verändern, werden die Messungen verschoben. Über die Ergebnisse werden wir euch natürlich informieren, sobald uns diese vorliegen.

Gruß, euer OV

  • Messpunkte in Hörlitz
  • DTM-Ablaufplan Freitag

2. Mai 2022

Maibaumstellen, Maifeuer und Tanz in den Mai

Lieber Hörlitzer,

hier findet ihr ein paar Impressionen vom Maibaumstellen und dem anschließenden Tanz in den Mai, das in diesem Jahr endlich wieder in gewohnter Weise stattfinden konnte. 

Die Fotos stammen wie gewohnt von unserer Fotografin Susi Matschack.

Viel Spaß beim Anschauen!

  • Maibaumstellen 2022
  • Maibaumstellen 2022
  • Maibaumstellen 2022
  • Maibaumstellen 2022
  • Maibaumstellen 2022
  • Maibaumstellen 2022
  • Maibaumstellen 2022
  • Maibaumstellen 2022
  • Maibaumstellen 2022
  • Maibaumstellen 2022
  • Maibaumstellen 2022
  • Maibaumstellen 2022
  • Maibaumstellen 2022
  • Maibaumstellen 2022
  • Maibaumstellen 2022


14. März 2022

Theater in Hörlitz - Mein Jahr ohne Udo Jürgens

Liebe Hörlitzer,

wir machen wieder Theater! Am Freitag, 8. April 2022 wird um 19:30 Uhr das Stück "Mein Jahr ohne Udo Jürgens" in unserem Kulturhaus aufgeführt. Informationen zum Stück findet ihr auf der Seite der neuen Bühne Senftenberg.

Es wird für diese Veranstaltung eine Kartenvorreservierung geben. Nutzt dazu bitte unser Kontaktformular. Ganz wichtig - gebt bitte euren Namen und eine Telefonnummer sowie die Anzahl der gewünschten Karten an. Am Veranstaltungstag können wir eure Reservierungen dann anhand eures Namens zuweisen. Eine Karte kostet wie gewohnt 13 Euro.

Zur Veranstaltung kommen die zu dieser Zeit gültigen Corona-Regelungen zur Anwendung.

Wir freuen uns auf euch!

Gruß, euer OV


12. März 2022

Neuer Veranstaltungsort für die Informationsveranstaltung der IG Lärmschutz Lausitzring

Liebe Hörlitzer,

unser Bürgermeister Klaus Prietzel verweigert mir als Hörlitzer OV die kostenfreie Nutzung unseres Kulturhauses für die Informationsveranstaltung der IG Lärmschutz Lausitzring.

Aus diesem Grund findet die Veranstaltung in unserer Heilandskirche statt, der Beginn bleibt bei 15:00 Uhr. Bitte denkt auch hier an die Einhaltung der aktuellen Hygiene- und Abstandsregelungen. Vielen Dank an unsere Kirchengemeinde für die Unterstützung.

Gruß, euer OV

3. März  2022

Zwischenbericht zum Bebauungsplan DEKRA Lausitzring

Liebe Hörlitzer,

hier findet ihr einen kurzen Zwischenbericht zum Bebauungsplan des DEKRA Lausitzring.

Gruß, euer OV

  • Zwischenstand Bebauungsplan DEKRA Lausitzring
  • Zwischenstand Bebauungsplan DEKRA Lausitzring
  • Zwischenstand Bebauungsplan DEKRA Lausitzring
  • Zwischenstand Bebauungsplan DEKRA Lausitzring
  • Zwischenstand Bebauungsplan DEKRA Lausitzring
  • Zwischenstand Bebauungsplan DEKRA Lausitzring


Widerspruchsvorlage

16. Februar 2022

Was plant die DEKRA auf dem Lausitzring?

Liebe Hörlitzer, 

wie ihr unserer letzten Veröffentlichung vom 31.01.2022 entnehmen konntet, war es mir leider durch die vorgeschriebenen Ladungsfristen nicht möglich, mir euer Feedback zu den von der DEKRA geplanten Teststrecke bei einer Ortsbeiratssitzung einzuholen. Die letzten Unterlagen dazu habe ich auch erst am 28.01.2022 von der Verwaltung erhalten. Was ich persönlich nicht verstehe ist, warum die Begründung zum Bebauungsplan Nr. 1-2022 Sondergebiet DEKRA nicht (wie alle anderen Unterlagen) von der Verwaltung im Ratsinformationssystem für jeden Bürger öffentlich zugänglich gemacht wurde. 

Die komplette Begründung zum "Bebauungsplan Nr. 1-2022 Sondergebiet DEKRA" findet ihr hier.

Euer Ortsbeirat vertrat noch in seiner Sitzung am 20.01.2022 einstimmig die Meinung, dass die Hörlitzer vor Beschlussfassung in der Gemeindevertretersitzung über die Vorhaben informiert werden müssen. Bei der Abstimmung am 08.02.2022 war dies leider nicht mehr so. 

Was ist bis jetzt passiert und wie geht es weiter: 

  • Die Gemeindevertretersitzung hat am 08.02.2022 der Offenlage des Bebauungsplanes Nr.1-2022 „Sondergebiet DEKRA Testzentrum Mobilität der Zukunft BA1 Citykurse“ mehrheitlich zugestimmt. 
  • Der alte Bebauungsplan „Lausitz- Ring“ aus dem Jahr 1997 soll damit im Teilbereich der bestehenden Parkplatzflächen P1 und P2 geändert werden. Entstehen sollen „Testflächen für die realitätsnahe Untersuchung zukünftiger Mobilitätskonzepte“. Damit würde ein wichtiger Schritt von der „Rennstrecke“ zur „Teststrecke“ erfolgen.
  • Details können voraussichtlich im Monat März nach dem Erscheinen des nächsten Amtsblattes auf der Internetseite der Gemeinde Schipkau eingesehen werden. In dieser Zeit können Bürger*innen auch eventuelle Einwände schriftlich geltend machen. 
  • Die DEKRA plant einen Baubeginn ab April 2022. Voraussetzung dafür ist ein abschließender Beschluss der Gemeindevertretung über die Abwägung und die eigentliche Satzung. Zum Betrieb benötigt die DEKRA nach eigenen Aussagen außerdem noch eine Erlaubnis des Landesamtes für Umwelt Brandenburg. 

Im Folgenden hier eine kurze Zusammenfassung zu den wesentlichen Inhalten des Bebauungsplanes: 

  • Außerkraftsetzung der planerischen und textlichen Festsetzungen des alten Bebauungsplanes von 1997; 
  • Herstellung neuer, vollversiegelter Straßenverkehrsflächen; 
  • Errichtung mobiler Randbebauungen (Leitplanken, Ampeln, Stadtkulissen) und mobiler Verkehrsinfrastruktureinrichtungen; 
  • Nutzung der Strecken mit Schwärmen von bis zu sieben bewegten Objekten (Fahrzeuge, Fußgänger Dummys, Fahrzeug Dummys, autonome Shuttles, etc.) für Versuche mit überwiegend innerstädtischen Geschwindigkeiten;
  • Erweiterung vorhandener Anlagen zur Fassung und Ableitung von Oberflächenwasser; 
  • Festlegung von Grenzwerten für die Lärmimmission, die im Wesentlichen denen der genehmigten Rennstrecke entsprechen;
  • 24-Stunden-Testbetrieb möglich (die Werte könnt ihr der Tabelle entnehmen - einfach die Tabelle anklicken);
  • Errichtung eines Lärmschutzwalles gegenüber dem Ortsteil Meuro;
  • Realisierung von naturschutzfachlichen Ausgleichsmaßnahmen für die zusätzliche Versiegelung von Bodenflächen in den Gemarkungen Meuro und Calau. 

Mit dem o. g.  Beschluss wurde der Bürgermeister beauftragt, im Rahmen der Beteiligung der Öffentlichkeit eine Einwohnerversammlung zum Vorhaben durchzuführen. Dazu hat die DEKRA angeboten, Örtlichkeiten auf dem Ring zu nutzen. Ein Termin ist noch nicht bekannt.

Gruß, euer OV

14. Februar 2022

Hörlitzer Jahresüberblick 2022

Liebe Hörlitzer,

erfahrt hier, was euch in 2022 in Hörlitz erwarten wird. Seid gespannt und schaltet den Ton beim Anschauen ein !

Gruß, euer OV


  • Jahresüberblick 2022
  • Jahresüberblick 2022
  • Jahresüberblick 2022
  • Jahresüberblick 2022
  • Jahresüberblick 2022
  • Jahresüberblick 2022
  • Jahresüberblick 2022
  • Jahresüberblick 2022
  • Jahresüberblick 2022
  • Jahresüberblick 2022
  • Jahresüberblick 2022
  • Jahresüberblick 2022
  • Jahresüberblick 2022
  • Jahresüberblick 2022
  • Jahresüberblick 2022



31. Dezember 2021

Hörlitzer Neujahrsgruß

Liebe Hörlitzer, ein verrücktes Jahr 2021 liegt hinter uns. Trotz vieler Einschränkungen, die wir hinnehmen mussten, haben wir im Dorf das Beste draus gemacht und gemeinsam viel auf die Beine gestellt und viele tolle Momente gehabt.

Ich freue mich, dass es auch in diesem Jahr wieder eine Vielzahl Unterstützer im Dorf gab, die mit ihren Ideen, ihrer Kreativität und ihrer tatkräftigen Unterstützung zu einem lebendigen Dorfleben beigetragen haben. All jenen möchte ich an dieser Stelle auch noch einmal meinen Dank aussprechen.

Liebe Hörlitzer, ich freue mich auf ein tolles Jubiläumsjahr mit euch allen!

Ich wünsche euch einen guten Start in ein gesundes neues Jahr!

Gruß, euer OV


21. Dezember 2021

Kleine Weihnachtsandacht mit Posaunenchor

Liebe Hörlitzer,

am Heiligabend wird es auf dem Kirchplatz der Hörlitzer Heilandskirche eine kleine Andacht mit unserm Pfarrer Manfred Schwarz und dem Senftenberger Posaunenchor geben. Beginn ist 15:30 Uhr.

Bitte denkt an die Einhaltung der gültigen Abstands- und Hygieneregeln.


28. November 2021

Ein gelungener Weihnachtsspaziergang

Liebe Hörlitzer, 

gestern fand unser Weihnachtsspaziergang im Dorf statt. Unsere Fotografin Susi Matschack hat euch wieder einige Impressionen eingefangen.

An dieser Stelle möchte ich gern noch einmal allen Standbetreibern danken, dass ihr euere Stände so schön geschmückt habt und somit allen Besuchern einen unvergesslichen Abend beschert habt. Ohne euch wäre dieser Abend nicht das geworden, was er war.

Ich hoffe, allen hat der gestrige Abend genau so gefallen wie mir!

Und nun viel Spaß beim Anschauen der Bilder unseres Weihnachtsspazierganges!

Gruß, euer OV

  • Hörlitzer Weihnachtsspaziergang 2021
  • Hörlitzer Weihnachtsspaziergang 2021
  • Hörlitzer Weihnachtsspaziergang 2021
  • Hörlitzer Weihnachtsspaziergang 2021
  • Hörlitzer Weihnachtsspaziergang 2021
  • Hörlitzer Weihnachtsspaziergang 2021
  • Hörlitzer Weihnachtsspaziergang 2021
  • Hörlitzer Weihnachtsspaziergang 2021
  • Hörlitzer Weihnachtsspaziergang 2021
  • Hörlitzer Weihnachtsspaziergang 2021
  • Hörlitzer Weihnachtsspaziergang 2021
  • Hörlitzer Weihnachtsspaziergang 2021
  • Hörlitzer Weihnachtsspaziergang 2021
  • Hörlitzer Weihnachtsspaziergang 2021
  • Hörlitzer Weihnachtsspaziergang 2021


26. November 2021

Hörlitzer Weihnachtsspaziergang 2021

Liebe Hörlitzer,

für unseren Weihnachtsspaziergang möchte ich euch noch einige Infos mit auf den Weg geben. 

Wie ihr euch sicherlich denken könnt, gelten auch bei unserem Spaziergang die aktuellen Regeln. Im Sinne aller, möchte ich euch erneut bitten, euch auch daran zu halten. Vielen Dank schon einmal im Voraus!

Und jetzt zu den angenehmeren Informationen zum Weihnachtsspaziergang. Wir haben wieder einen Hörlitzer Kalender 2022 für euch vorbereitet. Allerdings wurden uns diese nicht rechtzeitig geliefert. Ihr werdet jedoch die Möglichkeit haben, euch an der evangelischen Kirche ein Exemplar anzuschauen und eure Bestellung aufzugeben. Ein Kalender kostet wie im letzten 10 Euro. Die Kalender liefern wir euch dann nach Hause, sobald die Kalender bei uns eintreffen.

Außerdem wird es für euch eine Hörlitzer Tasse geben! Das Motiv hat wieder Thomas Leuschner gemalt, der für uns auch die vielen anderen schönen Veranstaltungsflyer malt. Die Tasse könnt ihr an jedem Stand für 5 Euro erwerben, die erste Füllung Glühwein ist da auch schon mit dabei! Wer keine Hörlitzer Tasse erwerben möchte, den möchten wir bitten, wenn möglich, eine eigene Tasse für seine Getränke mitzubringen. So können wir jede Menge Müll vermeiden.

Mit dem Kauf der Hörlitzer Tasse und des Hörlitzer Kalenders 2022 unterstützt ihr jetzt schon unser Fest zum 575. Jubiläum, das wir gemeinsam am 27. August 2022 feiern! 

Einen Vorgeschmack auf den Kalender und die Tasse gibt es hier:

  • Hörlitzer Kalender 2022
  • Hörlitzer Kalender 2022
  • Hörlitzer Kalender 2022
  • Hörlitzer Kalender 2022
  • Hörlitzer Kalender 2022
  • Hörlitzer Kalender 2022
  • Hörlitzer Kalender 2022
  • Hörlitzer Kalender 2022
  • Hörlitzer Kalender 2022
  • Hörlitzer Kalender 2022
  • Hörlitzer Kalender 2022
  • Hörlitzer Kalender 2022
  • Hörlitzer Kalender 2022



Ich freue mich auf unseren Weihnachtsspaziergang!

Gruß, euer OV

12. November 2021

Absage: Mein Jahr ohne Udo Jürgens

Liebe Hörlitzer,

aufgrund der aktuellen Lage habe ich mich dazu entschlossen, die für den 11. Dezember geplante Theateraufführung von „Mein Jahr ohne Udo Jürgens“ abzusagen.

Ich möchte, dass alle Hörlitzer die Möglichkeit erhalten das Stück zu sehen. Da es sich abzeichnet, dass in den nächsten Wochen sämtliche Veranstaltungen nur noch mit 2-G-Regelung durchgeführt werden können und ich das Dorf nicht spalten möchte, wird die Veranstaltung auf eine Zeit verschoben, in der wieder alle Hörlitzer die Möglichkeit haben, an der Aufführung teilzunehmen.

Vielen Dank für euer Verständnis!

Gruß, euer OV

7. November 2021

Bitte schon vormerken - am 27. November findet unser Weihnachtsspaziergang statt

Liebe Hörlitzer,

bitte merkt euch schon einmal Samstag, den 27. November vor, denn da findet unser diesjähriger Weihnachtsspaziergang statt!

Die Hörlitzer Vereine und Gastronomen planen, gemeinsam vorweihnachtliche Atmosphäre in unser Dorf zu bringen! Darüber, was genau am Nachmittag/Abend des 27. November passieren wird, informieren wir euch natürlich noch wie gewohnt.

31. Oktober 2021

Schaurig-schönes Hörlitz 

Liebe Hörlitzer,

habt ihr euch gestern alle auf den Hörlitzer Gruselpfad gewagt? Bereits zum zweiten Mal haben die Hörlitzer Gruselfreunde gemeinsam mit den Kameraden unserer Freiwilligen Feuerwehr das Gelände des alten Bahndamms rund um den Aussichtsturm in Beschlag genommen und in einen tollen Gruselpfad verwandelt. Unsere einmalige Hörlitzer Hexe hat alle Grusewilligen standesgemäß am Eingang des Gruselpfads empfangen. Außerdem stimmten die Musiker um Jan Mixsa mit den Kollegen von "Specht" alle Besucher musikalisch ein.

Nach dem Gruselpfad, der am beleuchteten Aussichtsturm endete, ging es zur Feuerwehr, wo sich alle erst einmal stärken konnten. Neben leckeren warmen und kalten Getränken gab es Champignonpfanne, Helgas Hörlitzer Bratwurst, für die Kinder Stockbrot und für alle, die es süßer mögen, Crêpes vom kleinen roten Traktor.

Anschließend erzählte unsere Märchenerzählerin Ute wieder Gruselgeschichten aus aller Welt. Während die "Spechte" den Abend noch mit Musik begleiteten, wurde über das "schaurig-schönste Haus in Hörlitz" abgestimmt. Prämiert wurde in diesem Jahr das auffällig und aufwändig dekorierte Haus in der Klettwitzer Straße (mit der Nummer 10). Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle noch einmal!

Ich möchte mich noch einmal bei allen bedanken, die dafür gesorgt haben, dass dieser Abend so toll wurde, wie er war. Allen voran der Freiwilligen Feuerwehr, den Hörlitzer Gruselfreunden, allen Hörlitzern, die ihre Häuser schaurig-schön geschmückt haben und allen anderen zahllosen fleißigen  Helfern und Unterstützern. Würden nicht alle so wunderbar zusammenarbeiten, wären solche Abende nicht möglich!

Und hier noch ein paar Impressionen des gestrigen Abends, zur Verfügung gestellt wieder von unserer "Dorf-Fotografin" Susi Matschack.

  • Hörlitzer Halloween 2021
  • Hörlitzer Halloween 2021
  • Hörlitzer Halloween 2021
  • Hörlitzer Halloween 2021
  • Hörlitzer Halloween 2021
  • Hörlitzer Halloween 2021
  • Hörlitzer Halloween 2021
  • Hörlitzer Halloween 2021
  • Hörlitzer Halloween 2021
  • Hörlitzer Halloween 2021
  • Hörlitzer Halloween 2021
  • Hörlitzer Halloween 2021
  • Hörlitzer Halloween 2021
  • Hörlitzer Halloween 2021
  • Hörlitzer Halloween 2021


Gruß, euer OV

21. Oktober 2021

Der Hörlitzer Gruselpfad öffnet wieder seine Pforten

Liebe Hörlitzer,

wir haben euch ja schon informiert, dass es am 30. Oktober in unserem Dorf wieder gruselig wird. Hier nun wie versprochen die weiteren Informationen:

Der Hörlitzer Gruselpfad öffnet zwischen 18:30 und 20:00 Uhr wieder seine Pforten und die Hörlitzer Hexe empfängt euch am Eingang zum Gruselpfad. Wie ihr den Eingang findet? Ganz einfach: kommt zum Parkplatz am Kulturhaus und folgt von da aus einfach den Lichtern!

Nach dem furchtlosen bestreiten des Gruselpfads könnt ihr euch an der Feuerwehr mit Helgas berühmter Hörlitzer Bratwurst, leckeren Crêpes vom kleinen roten Traktor oder einer Pilzpfanne, zubereitet von der Feuerwehr, stärken. Für die kleinen Gäste wird es Stockbrot geben, Tilo und seine Ungewiss-Crew versorgen euch mit Getränken und unsere Märchenerzählerin Ute erzählt euch Gruselgeschichten. 

Wie auch im letzten Jahr möchten wir dazu aufrufen, dass ihr eure Häuser schaurig-schön gestaltet und so das gesamte Dorf in eine gruselige Stimmung versetzt. Und alle Gäste können am Abend des 30. Oktober vor Ort an der Feuerwehr darüber abstimmen, wer das schaurig-schönste Gruselhaus im Dorf hat! 

Bitte denkt daran, dass wir die Veranstaltung nur unter den am Veranstaltungstag gültigen Corona-Bestimmungen durchführen können, außerdem gelten wie gewohnt die Abstands- und Hygieneregeln. 

Wir freuen uns auf euch!

Schaurige Grüße, eure Hörlitzer Gruselfreunde

21. Oktober 2021

Theater in Hörlitz - "Sechs Tanzstunden in sechs Wochen" wird am 5. November aufgeführt

Liebe Hörlitzer, 

es ist wieder soweit: Hörlitz macht Theater! Am Freitag, 5. November 2021 wird um 19:30 Uhr das Stück "Sechs Tanzstunden in sechs Wochen" in unserem Kulturhaus aufgeführt. Informationen zum Stück findet ihr auf der Seite der neuen Bühne Senftenberg.

Bitte beachtet: das Stück sollte bereits im vergangenen Frühjahr aufgeführt werden, wurde aber aufgrund der Pandemie verschoben. Bereits erworbene Karten haben natürlich noch ihre Gültigkeit! Für Kurzentschlossene gibt es noch einige Restkarten bei der Floristikmanufaktur Geiger, Klettwitzer Straße 25a, zu kaufen.

Zur Veranstaltung kommt die 3G-Regel zur Anwendung, außerdem gelten wie gewohnt die Abstands- und Hygieneregeln.

Foto: Steffen Rasche

3. Oktober 2021

Herbstzeit - Gruselzeit

Liebe Hörlitzer, 

so langsam aber sicher ist der Herbst in unser schönes Dorf eingezogen. Die Blätter an den Bäumen sind kaum noch grün, sondern tragen die schönsten Herbstfarben. Unsere Fotografin Susi Matschack hat einen besonders schönen Herbstmoment in Hörlitz in einem Bild eingefangen. Dieses schmückt nun als Titelbild unsere Webseite.


Man sieht auch schon hier und da die erste herbstliche Dekoration.

Und wenn es um Dekoration im Herbst geht, dann kommt man um ein Thema nicht herum: Halloween!

Auch in diesem Jahr möchten wir gemeinsam mit euch Halloween feiern! Merkt euch dafür bitte schon einmal Samstag, den 30. Oktober vor! Es wird auch diesmal wieder ein gruseliges Programm geben, natürlich immer unter Einhaltung der aktuellen Corona-Bestimmungen.

Und auch in diesem Jahr wird das „Hörlitzer Gruselhaus“ prämiert! Die Auslosung wird, anders als im letzten Jahr, am gleichen Abend stattfinden. Also schmückt wieder fleißig eure Häuser! Weitere Informationen folgen in Kürze.

Viele Grüße, eure Hörlitzer Gruselfreunde

3. Oktober 2021

Kaffee-Filmnachmittage für Senioren

Liebe Hörlitzer Senioren, liebe Hörlitzer,

im Kino Schwarzheide werden in regelmäßigen Abständen Kino-Filmnachmittage angeboten, zu denen wir euch recht herzlich einladen. Informationen zu den Kino-Filmnachmittagen findet ihr hier:

Bei Fragen kommt gern auf uns zu!

Viele Grüße, euer Hörlitzer Seniorenbeirat

22. September 2021

Theater in Hörlitz - "Country Crash" wird am 1. Oktober 2021 aufgeführt

Liebe Hörlitzer, es ist wieder soweit: Hörlitz macht Theater! Am Freitag, 1. Oktober 2021 wird um 19:30 Uhr das Stück "Country Crash" in unserem Kulturhaus aufgeführt. "Country Crash" ist eine komödiantisch-musikalische Begegnung von Schlager und Country.

Bitte beachtet: Aufgrund der aktuellen Lage sind die Karten begrenzt. Karten können vorab telefonisch oder per WhatsApp unter 0172 3749689 oder per E-Mail reserviert werden. Natürlich sind die Karten auch an der Abendkasse erhältlich. Der Kartenpreis beträgt 13 Euro. 

Zur Veranstaltung kommt die 3G-Regel zur Anwendung, außerdem gelten wie gewohnt die Abstands- und Hygieneregeln.


15. September 2021

Der Hörlitzer Meurostolln - eine Geschichte in Bildern

Liebe Hörlitzer, heute jährt sich die erste Einfahrt in den Meurostolln bereits zum 150. Mal! Viel hat sich seitdem rund um den Meurostolln verändert. Und wir wollen, dass sich zukünftig wieder einiges verändert. 

Was das ist, hat Elke Löwe den Reportern von seenluft24 verraten. Seht und hört selbst!

 

12. September 2021

Tag des offenen Denkmals in der Hörlitzer Heilandskirche

Zum Tag des offenen Denkmals wurde in diesem Jahr auch die Heilandskirche in Hörlitz geöffnet. Und das aus einem bestimmten Grund: Aktuell wird das Wandbild der Kirche durch den Restaurator Martin Fellmann vom Restaurierungsatelier Martina Dürrschmidt restauriert. Interessierte Hörlitzer lauschten seinem Vortrag, in dem er über die Methode der Erneuerung des Wandbildes gesprochen und auch die Herausforderung, vor die er dabei gestellt wird.

Das Wandbild wurde ursprünglich vom Berliner Künstler Günther Wendt, vermutlich kurz nach Einweihung der Kirche 1929 gemalt. Nun wird in 80 Stunden aufwendig mit Kreide restauriert. Ursprünglich wurde es auf einer weißen Wand gemalt, durch unseren Kohlendreck ist es über die Jahre allerdings so grau geworden. Den Kohlendreck kann man nicht so einfach entfernen, da sonst alles verschmiert bzw. die Farbe mit abgerubbelt wird. Die Figuren des Bildes werden jedoch nicht vollflächig erneuert, sondern lediglich die Konturen. 

Wenn der Restaurator in der Hörlitzer Heilandskirche für seine Restaurationsarbeiten zugegen ist, so können ihn interessierte Hörlitzer gern bei seiner Arbeit über die Schulter schauen und ihn natürlich auch Fragen zu den Restaurationsarbeiten stellen.

Hier gibt es noch einen kleinen Einblick von dem Nachmittag in der Kirche.

  • Tag des offenen Denkmals in der Heilandskirche Hörlitz
  • Tag des offenen Denkmals in der Heilandskirche Hörlitz
  • Tag des offenen Denkmals in der Heilandskirche Hörlitz
  • Tag des offenen Denkmals in der Heilandskirche Hörlitz
  • Tag des offenen Denkmals in der Heilandskirche Hörlitz
  • Tag des offenen Denkmals in der Heilandskirche Hörlitz
  • Tag des offenen Denkmals in der Heilandskirche Hörlitz


11. September 2021

17. Radsternfahrt der Gemeinde Schipkau

Gestartet wurde um 10:00 Uhr in ab dem Sportplatz in Hörlitz, Ziel der Ausfahrt war das Traktortreffen in Klettwitz.  Bei Helga konnten sich die Teilnehmer vor der Abfahrt noch mit einem frischen Kaffee oder anderen Getränken stärken. Irene Schröter bedankt sich bei den 38 Teilnehmern aus Hörlitz die mit Spaß, Disziplin und Ausdauer die Strecke nach Klettwitz bewältigt haben und fügt noch hinzu: "Mit Erwin Schröter hatten wir den ältesten Fahrer und mit Frau Bonk, die per Rikscha zum Ziel chauffiert wurde, die älteste Mitfahrerin." 

Bei der Tombola gingen die meisten Gutscheine an die Einwohner des Ortsteiles, von dem der Gutschein gesponsert wurde. Logischerweise musste der Hauptgewinn - ein Fahrrad von Firma Kupsch - nach Hörlitz gehen. Gewonnen hat es Frau Schmidt, die zwar aus Senftenberg stammt, aber schon mehrere Jahre für Hörlitz mitfährt. Wir wünschen viel Spaß mit dem neuen Fahrrad!


10. September 2021

2. gemeinsame Feier der Hörlitzer Jubilare

Unter dem Motto „Wir feiern zusammen“ haben wir bereits zum zweiten Mal die Hörlitzer Jubilare ab dem 75. Geburtstag sowie die Ehejubelpaare des Jahres zu einem gemütlichen Beisammensein in unser Kulturhaus eingeladen. 

Unserer Einladung sind zahlreiche Jubilare gefolgt und fanden einen wunderschön dekorierten Saal vor. Die Dekoration stellte die Floristikmanufaktur Petra Geiger zur Verfügung – ein herzliches Dankeschön dafür an dieser Stelle! Für unsere Gäste gab es zunächst Kaffee und frisch gebackenen Kuchen, auch das obligatorische Glas Sekt zum Anstoßen durfte nicht fehlen. Der Ortsbeirat und die Hörlitzer Vertreter des Seniorenbeirats servierten allen Gästen ihre Getränkewünsche direkt an den Platz.

Auch eine kleine Vorstellungsrunde aller Gäste gehörte mit dazu. Im Anschluss unterhielten die „Knastbrüder auf Freigang“ aus Senftenberg mit Gitarre und Akkordeon mit bekannten und beliebten Stimmungsliedern. Auch unser Bürgermeister Klaus Prietzel nahm an den Feierlichkeiten zur Ehrung unserer Jubilare teil und blieb bei der ausgelassen Stimmung fast bis zum Schluss.

Hier noch einige Impressionen von dem stimmungsvollen und gemütlichen Nachmittag im Kulturhaus.

  • 2. gemeinsame Feier der Hörlitzer Jubilare
  • 2. gemeinsame Feier der Hörlitzer Jubilare
  • 2. gemeinsame Feier der Hörlitzer Jubilare
  • 2. gemeinsame Feier der Hörlitzer Jubilare
  • 2. gemeinsame Feier der Hörlitzer Jubilare
  • 2. gemeinsame Feier der Hörlitzer Jubilare
  • 2. gemeinsame Feier der Hörlitzer Jubilare
  • 2. gemeinsame Feier der Hörlitzer Jubilare
  • 2. gemeinsame Feier der Hörlitzer Jubilare
  • 2. gemeinsame Feier der Hörlitzer Jubilare
  • 2. gemeinsame Feier der Hörlitzer Jubilare
  • 2. gemeinsame Feier der Hörlitzer Jubilare
  • 2. gemeinsame Feier der Hörlitzer Jubilare
  • 2. gemeinsame Feier der Hörlitzer Jubilare
  • 2. gemeinsame Feier der Hörlitzer Jubilare


5. September 2021

Wochenend-Tipps - 11. und 12. September 2021

Liebe Hörlitzer, am Samstag, 11. September und Sonntag, 12. September 2021 ist wieder einiges los bei uns:

Samstag, 11. September 2021 - 17. Radsternfahrt der Gemeinde Schipkau

Gestartet wird um 10:00 Uhr in Hörlitz, Ziel der Ausfahrt ist das Traktortreffen in Klettwitz. Treff ist 9:30 Uhr am Sportplatz. Bei Helga könnt ihr euch vor der Abfahrt noch mit einem frischen Kaffee oder anderen Getränken stärken. Irene Schröter hat für euch wieder eine interessante Strecke vorbereitet - seid gespannt! 

Bitte denkt daran, dass bei der Radsternfahrt die StVO gilt.

Sonntag, 12. September 2021 - Tag des offenen Denkmals in der Hörlitzer Heilandskirche

Zum Tag des offenen Denkmals wird auch unsere Heilandskirche in der Zeit von 14:30 bis 16:00 Uhr geöffnet. Von 15:00 bis 15:30 Uhr gibt es einen Vortrag über die Restauration des Wandbildes durch den ausführenden Restaurator.

Kommt vorbei und lasst euch diesen einmaligen Einblick nicht entgehen.

Bitte beachtet: Bei allen Aktivitäten gelten die allgemeinen Abstand- und Hygieneregeln. Sollte die Einhaltung der Abstandsregelungen nicht möglich sein, ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes erforderlich.

Gruß, euer OV

31. August 2021

Der Meurostolln in Hörlitz

Liebe Hörlitzer, der eine oder andere hat es sicher schon mitbekommen: Bei uns im Dorf gibt es Bemühungen, den Meurostolln aufzuwerten.

Elke Löwe hat bereits im letzten Jahr schon einen Aufruf mit der Projektidee Meurostolln gestartet. Und ihrem Aufruf sind sowohl Hörlitzer als auch Personen außerhalb unseres Dorfes gefolgt: Unser Ortsvorsteher Thomas Nützsche, der Hörlitzer "Turmwächter" Lothar Börner, Tina Pahlisch, Walther Kuntze aus Senftenberg (ehemaliger Geotechniker bei der LMBV und Mitbegründer der Idee "Besucherbergwerk") und Robin Stöbel aus Cottbus (Enthusiast für das Industriedenkmal "Meurostolln").

Heute gab es dazu eine weitere Gesprächsrunde. Ins Kulturhaus waren Vertreter der LMBV, des Brandenburgischen Landesamtes für Denkmalpflege und unserer Gemeindeverwaltung eingeladen. Ihnen wurden die Ideen für eine Reaktivierung und Nachnutzung des Meurostolln präsentiert und anschließend über viele offene Fragen diskutiert.

Die Ideen, die bei dem Termin vorgestellt wurden, könnt ihr euch hier ansehen.

  • Der Meurostolln in Hörlitz
  • Der Meurostolln in Hörlitz
  • Der Meurostolln in Hörlitz
  • Der Meurostolln in Hörlitz
  • Der Meurostolln in Hörlitz
  • Der Meurostolln in Hörlitz
  • Der Meurostolln in Hörlitz
  • Der Meurostolln in Hörlitz
  • Der Meurostolln in Hörlitz
  • Der Meurostolln in Hörlitz
  • Der Meurostolln in Hörlitz
  • Der Meurostolln in Hörlitz


Wenn ihr auch daran interessiert seid am Projekt Meurostolln mitzuwirken, dann meldet euch gern über das Kontaktformular.


22. August 2021

Impressionen vom „Hörlitzer Sommer 2021“

Liebe Hörlitzer, unser "Hörlitzer Sommer 2021" auf dem Sportplatz war eine gelungene Abwechslung für alle! Jung und Alt, Groß und Klein - allen wurde etwas geboten. Angefangen mit der musikalischen Eröffnung mit den Antonius Musikanten, über eine große Hüpfburg-Rutsche und Bierkästen stapeln bis hin zur Party am Abend.

Neben dem vielfältigen und abwechslungsreichen Programm war natürlich auch für das leibliche Wohl gesorgt. Von leckerem selbst gebackenen Kuchen, Hörlitzer Softeis vom "kleinen roten Traktor" über Bratwurst, Fischbrötchen, Kesselgulasch, Pommes und Langos - es war für jeden Geschmack etwas dabei. Und nicht zu vergessen auch die Versorgung mit Getränken.

Getanzt wurde bis in die Nacht, und sicherlich hätten die Hörlitzer und ihre Gäste auch noch länger ausgehalten. Aber leider geht auch die schönste Feier mal zu Ende.

Unser Dank geht an dieser Stelle natürlich an alle, die diesen wundervollen Tag möglich gemacht haben! Die Organisatoren, Unterstützer und alle fleißigen Hände! Ohne euch wäre der "Hörlitzer Sommer 2021" nicht zu dem geworden, was er war. Vielen, vielen Dank dafür!

Die Bilder vom "Hörlitzer Sommer 2021" stammen wieder von unserer Susi Matschack.

  • Hörlitzer Sommer 2021
  • Hörlitzer Sommer 2021
  • Hörlitzer Sommer 2021
  • Hörlitzer Sommer 2021
  • Hörlitzer Sommer 2021
  • Hörlitzer Sommer 2021
  • Hörlitzer Sommer 2021
  • Hörlitzer Sommer 2021
  • Hörlitzer Sommer 2021
  • Hörlitzer Sommer 2021
  • Hörlitzer Sommer 2021
  • Hörlitzer Sommer 2021
  • Hörlitzer Sommer 2021
  • Hörlitzer Sommer 2021
  • Hörlitzer Sommer 2021

14. August 2021

Hörlitzer Sommer 2021

Liebe Hörlitzer, viel zu lange mussten wir uns gedulden, aber jetzt ist es an der Zeit, dass wir wieder einmal feiern!

Am Samstag, 21. August 2021 findet der Hörlitzer Sommer 2021 auf dem Sportplatz statt! Los geht es ab 14:30 Uhr mit Kaffee und Kuchen auf Helgas Terrasse. "Der kleine rote Traktor mit Softeis und Herz" ist wieder mit dabei und auch viele andere Köstlichkeiten! Ab 15:00 Uhr spielen die Antonius Musikanten und am Abend erklingen dann Disco-Töne an der Strandbar. Für das leibliche Wohl ist den ganzen Tag über gesorgt.

Für Alt und Jung, Klein und Groß ist etwas dabei! Kommt vorbei und lasst euch überraschen! Der Eintritt ist natürlich frei.

Wir freuen uns auf euch! 

7. August 2021

"Grüne Füße" für einen sicheren Schulweg

Liebe Hörlitzer, die Sommerferien sind nun vorbei und am Montag beginnt das neue Schuljahr. Ebenso wie in den vergangenen Jahren werden auch in diesem Jahr unsere Erstklässler aufgeregt auf den Schulbus warten. 

Um ihnen in den ersten Schulwochen etwas mehr Sicherheit beim Fahren mit dem Schulbus zu geben, haben wir an all unseren Haltestellen im Dorf kleine Hilfestellungen im Form von „grünen Füßen“ angebracht. Diese im Bundesgebiet bereits bewährte Konzept soll unseren ABC-Schützen eine kleine Hilfestellung für das richtige Verhalten im Straßenverkehr geben. Die zusätzlich angebrachte Haltelinie soll den Schulanfängern einen angemessenen Abstand zum Fahrbahnrand bzw. zum einfahrenden Bus vermitteln. 

Wir wünschen allen kleinen und großen Schülern einen erfolgreichen, sicheren und gesunden Start in das neue Schuljahr!

Gruß, euer OV


9. Juli 2021

Gedenken an Otto Müller

Anlässlich des Geburtstages von Otto Müller (geboren am 9. Juli 1893 in Senftenberg) wurden an dem ihm zu Ehren verlegten Stolperstein Blumen niedergelegt. Otto Müller lebte in der heutigen Otto-Müller-Straße 5.

27. Juni 2021

Feuerwehr-Ausbildungstag 2021

Liebe Hörlitzer, nach zwei Jahren Pause gab es wieder einen Feuerwehr-Ausbildungstag für alle Ortswehren der Gemeinde Schipkau. Organisiert wurde dieser Tag von unserem Hörlitzer Ortswehrführer Alexander Paulisch.

Gemeinsam mit der Wehrleitung wurde für die fast 40 Kameraden ein interessanter und abwechslungsreicher Tag geplant. Es gab insgesamt sieben Stationen, die absolviert wurden. von 8:00 bis 15:30 Uhr konnten die Kameraden ihre Kenntnisse in folgenden Bereichen auffrischen und vertiefen: Funk, Knoten & Stiche, Pumpenkunde/ Wasserförderung aus offenen Gewässern, Umgang mit der Kettensäge, Aufbau der Bergeplattform, Umgang mit Laufkarten/BMA, Maschinisten-Training.

Natürlich war auch für das leibliche Wohl aller Kameraden gesorgt! Unser Tilo und seine Ungewiss-Crew versorgte die Teilnehmer mit leckerem Essen.

Aus meiner Sicht war es ein gelungener Tag. Vielen Dank an dieser Stelle auch noch einmal an alle Organisatoren und an die Freiwillige Feuerwehr Hörlitz für die Planung und Durchführung des Feuerwehr-Ausbildungstages 2021!

Solltet ihr jetzt Lust bekommen haben, unsere Ortsfeuerwehren zu unterstützen, dann kommt doch einfach mal am Gerätehaus eures Ortes vorbei! Die Kameraden stehen euch gern für Fragen rund um die Freiwillige Feuerwehr zur Verfügung!

Gruß, euer OV

  • Feuerwehr-Ausbildungstag 2021
  • Feuerwehr-Ausbildungstag 2021
  • Feuerwehr-Ausbildungstag 2021
  • Feuerwehr-Ausbildungstag 2021
  • Feuerwehr-Ausbildungstag 2021
  • Feuerwehr-Ausbildungstag 2021
  • Feuerwehr-Ausbildungstag 2021
  • Feuerwehr-Ausbildungstag 2021
  • Feuerwehr-Ausbildungstag 2021
  • Feuerwehr-Ausbildungstag 2021